Apfel-Zimtschnecken mit Ceylon Zimt

Rezept Apfel-Zimtschnecken

Pünktlich zum kühleren Herbstwetter haben wir ein Rezept für euch, das wohl jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt: Apfel-Zimtschnecken! Nichts könnte sich besser eignen, um es sich zusammen mit einer Tasse Wurzelsepp Tee auf der Couch gemütlich zu machen. Besonders frisch aus dem Ofen schmecken diese fruchtig-aromatischen Leckerbissen besonders gut!

Zutaten für ein Backblech Apfel-Zimtschnecken:

– 500 Gramm Mehl
– 30 Gramm frische Hefe
– 200 ml lauwarme Milch
– 100 Gramm Zucker
– 1 Prise Salz
– 80 Gramm weiche Butter
– 1 Ei
– 3 Äpfel
– 1 EL Bio Ceylon Zimt
– 4 EL Bettys Bestes Apfel & Zwetschgenkuchen Gewürz
– 2 EL Butter
– Puderzucker

 

5,009,27 / 100 g

2,506,95

5,009,27 / 100 g

DE-ÖKO-037 (Nicht-EU-Landwirtschaft)
DE-ÖKO-037 (Nicht-EU-Landwirtschaft)

4,959,29 / 100 g

2,796,50

4,959,29 / 100 g

 

Zubereitung:

1. In einer kleinen Schüssel die lauwarme Milch, 1 EL Zucker und die Hefe gut vermischen und glatt rühren. Kurz stehen lassen, bis die Flüssigkeit beginnt zu schäumen.

2. Das Mehl, den restlichen Zucker, Salz und die in Würfel geschnittene weiche Butter und das Ei in eine weitere Schüssel geben. Jetzt die leicht aufschäumende Hefemischung unterheben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob hacken. Mit Bettys Bestes vermischen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, die Apfelmischung hineingeben und für ein paar Minuten andünsten lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.

4. Den aufgegangenen Teig nochmal kurz durchkneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem großen Rechteck ausrollen. Die Apfelmischung mit einem Löffel gleichmäßig auf dem Teig verstreichen und den Ceylon Zimt darüberstreuen.

5. Den Teig von der langen Seite ausgehend aufrollen. Die Rolle mit einem Messer in ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden und diese in einer mit Butter eingefetteten Auflaufform verteilen. Mit einem Küchenhandtuch abdecken und weitere 15 Minuten gehen lassen.

6. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Zimtschnecken auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten goldbraun backen.

7. Die Apfel-Zimtschnecken aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Rezept Apfel-Zimtschnecken