Fränkischer Gewürzkuchen

Gewürzkuchen Lebkuchen Rezept-Banner Wurzelsepp

Nürnberger Lebkuchen und Sommer gehen nicht zusammen? Heute wird Dir das Gegenteil bewiesen! Wir zeigen Dir, wie Du mit dem Original Nürnberger Lebkuchengewürz andere Spezialitäten zaubern kannst, die sicher über das ganze Jahr hinweg gut schmecken! Der Nürnberger Lebkuchen Kuchen (oder auch “Gewürzkuchen”) ist mit unserer Lebkuchen Gewürzmischung  schnell und einfach zubereitet und schmeckt selbst im Sommer hervorragend. Bestimmt wirst Du ihn aber auch am nächsten Weihnachtsfest nicht mehr missen wollen. Guten Appétit!

Zutaten

300g Mehl
200g Zucker
100g gemahlene Haselnüsse
3 TL Original Nürnberger Lebkuchengewürz
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanille Zucker
250ml Milch
150g flüssige Butter
2 EL Honig
4 Eier

Zubereitung

  1. Vermische zuerst alle trockenen Zutaten, also Mehl, Zucker, Haselnüsse, Nürnberger Lebkuchengewürz, Backpulver und Vanillezucker.
  2. Hebe anschließend alle anderen Zutaten unter und rühre so lange, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Fette nun eine Kastenform ein und backe den Kuchen bei 175 Grad etwa 55 Minuten lang. Verlängere die Backzeit um 5 Minuten, falls der Teig innen noch klebrig sein sollte.
  4. Zum Schluss kannst du den Kuchen nach Belieben entweder mit Schoko- oder Zuckerguss bestreichen oder ihn einfach mit Puderzucker bestreuen – fertig!

Guten Appétit!

 

11,2518,63 / 100 g

2,257,45

11,2518,63 / 100 g