Israelisches Traditionsgericht “Shakshuka”

Israelisches Traditionsgericht "Shakshuka" Rezept

Shakshuka bringt dir mit seinen aromatischen und intensiven Gewürzen den orientalischen Flair von 1001 Nacht auf den Esstisch! Dieser orientalische Gemüseeintopf ist ein israelisches Traditionsgericht und wird oftmals zum Frühstück verspeist. Da für den europäischen Gaumen ein herzhaft-würziges Frühstück eher selten ist, kann das leckerer Shakshuka natürlich auch mittags oder am Abend gegessen werden.

Zutaten

Für 4 Portionen:
4 Paprikaschoten, bunt
1 Aubergine
2 Zucchini
4 Karotten
4 reife Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
500 ml Tomatenmark
eine Prise Salz & Pfeffer
1 TL Thymian
1/2 TL Wurzelsepp Harissa Gewürz
1/2 TL Wurzelsepp BIO Ras El Hanout Gewürz
4 Eier

Zubereitung

  1. Wasche zuerst die Paprikaschoten, entkerne und schneide sie in Streifen. Schäle danach die Karotten und schneide sie in Scheiben. Wasche die Aubergine, halbiere und schneide sie in kleine Würfel. Auch die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Überbrühe die Tomaten kurz mit heißem Wasser, schrecke sie kalt ab, häute und schneide sie klein. Zu guter Letzt die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.
  2. Erhitze etwas Olivenöl in einer großen Pfanne und dünste die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin glasig. Gib das kleingeschnittene Gemüse (ohne Tomaten) dazu und dünste alles unter Rühren für einige Minuten.
  3. Gieße nun etwas Wasser an und lass das Gemüse mit Deckel so lange köcheln, bis die Paprikastreifen und die Auberginenwürfel bissfest gegart sind.
  4. Jetzt kannst du die Tomaten und das Tomatenmark unterrühren. Schmecke das Gemüse mit Salz, Pfeffer sowie mit dem BIO Ras El Hanout Gewürz, dem Harissa Gewürz und Thymian und frischer Petersilie ab.
  5. Schlage abschließend die Eier auf und lasse sie hineingleiten. Eier stocken lassen und anschließend den Eintopf nach Belieben kräftig verrühren. Als Beilage empfehlen wir Polenta, Reis oder Bulgur.

Tipp: Dieses Traditionsgericht ist klassisch Vegetarisch. Lässt du die Eier weg, ist diese orientalische Speise sogar für die vegane Ernährung geeignet. Wenn du Fleisch-Fan bist, kann das Gericht mit Hackfleisch-Bällchen ergänzt werden.

Bon Appétit!

DE-ÖKO-037 (Nicht-EU-Landwirtschaft)

9,8319,83 / 100 g

2,955,95

9,8319,83 / 100 g

DE-ÖKO-037 (Nicht-EU-Landwirtschaft)

9,9013,50 / 100 g

4,959,45

9,9013,50 / 100 g

5,909,93 / 100 g

2,956,95

5,909,93 / 100 g