Kaiserschmarrn mit Rumrosinen

Rezept Kaiserschmarrn mit Rumrosinen

Der Klassiker unter den Süßspeisen, den sowohl die Kleinen, als auch die Großen lieben: Kaiserschmarrn. Wir verfeinern die Eierspeise mit unserer beliebten Gewürzmischung Bettys Bestes. Zimt, Cardamom, Ingwer und Nelken geben dem Kaiserschmarrn so eine ganz besondere Note!

Zutaten (für 4 Personen):

– 5 Eier
– 250 g Mehl
– 500 ml Milch
– 50 g Butter
– 150 g Zucker
– 1 Prise Salz
– 100 g Rosinen
– 3 EL Rum
– 2 EL Puderzucker
– 1 TL Bettys Bestes

5,009,27 / 100 g

2,506,95

5,009,27 / 100 g

 

Zubereitung:

1. Die Rosinen in eine Schüssel geben und mit dem Rum vermischen. Einweichen lassen.

2. Das Mehl zusammen mit der Milch und einer Prise Salz verrühren. Aufpassen, dass sich keine Klumpen bilden.

3. Jetzt die Eier trennen. Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Jetzt beide Eimassen vorsichtig unter die Mehlmischung heben. Rosinen aus der Schüssel mit dem Rum nehmen und ebenfalls zum Teig geben.

4. Den Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

5. In der Zwischenzeit die Butter in einer schmiedeeisernen Pfanne schmelzen lassen und den Teig hineinfüllen. Den Teig bei mittlerer Hitze etwas backen lassen und sobald er unten Farbe annimmt in den Ofen geben.

6. Sobald der Teig oben fest genug ist (nach etwa 5 Minuten) die Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Teig in vier Teile zerteilen. Wenden und mit etwas Zucker bestreuen. Weitere 5 Minuten backen lassen.

7. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Teig in kleine Stücke zerpflücken.

8. Den noch heißen Teig mit einer Mischung aus Puderzucker und Bettys Bestes bestreuen. Optional mit etwas Apfelmus servieren.

Rezept Kaiserschmarrn mit Rumrosinen