Leckeres Ciabatta á la Bruschetta

Ciabatta a la Bruschetta EM-Finale Rezept

Unsere italienischen Freunde haben eine sehr gute Chance den Titel nach Hause zu holen. Aus diesem Grund haben wir uns für das EM-Fingerfood von der italienischen Küche inspirieren lassen: Das Ciabatta á la Bruschetta überbacken mit köstlichem Mozzarella Käse. Der italienische Vorspeisen-Klassiker neu aufgelegt. Mit unserer Bruschetta Gewürz Gewürzmischung sind die leckeren Brote schnell und einfach für dein Gäste gezaubert. Buon Appetito!

Zutaten

Für 10 Portionen:
3 Ciabatta
10 Tomaten
4 Zwiebeln
800 g Mozzarella
Olivenöl (nach Bedarf)
Bruschetta Gewürz Gewürzmischung (nach Bedarf)

Zubereitung

  1. Schneide die Tomaten und Zwiebeln in kleine Würfel.
  2. Vermenge alles zusammen in einer Schüssel mit Olivenöl und ca. 1,5 EL der Bruschetta Gewürz Gewürzmischung. Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Wer Zeit hat, lässt die Mixtur nun ein paar Stunden durchziehen. Wer Hunger hat, spart sich diesen Schritt und gießt überschüssige Flüssigkeit gleich ab.
  3. Schneide das Ciabatta in Scheiben und lass diese ca. 5 Minuten im vorgeheizten Backofen  bei ca. 220 – 250 °C anrösten.
  4. Währenddessen kannst du den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  5. Hole die Ciabatta-Hälften aus dem Ofen und belege sie mit den Mozzarellascheiben und versehe sie mit einer Schicht der Tomaten-Zwiebel-Mischung.
  6. Schiebe das Ciabatta für weitere 5 Minuten in den Ofen bis der Mozzarella geschmolzen ist.

Tipp: Du kannst auch andere Zutaten wählen oder hinzufügen. Wir empfehlen Spinat, Ruccola, Sardinen, Oliven und extra Knoblauch.

Buon Appetito!

7,00 / 100 ml

17,50

7,00 / 100 ml

2,955,95 / 100 g

2,955,95

2,955,95 / 100 g

4,159,15 / 100 g

2,495,49

4,159,15 / 100 g