Matcha Smoothie Bowl

Rezept Matcha Smoothie Bowl

Keine Frage, wir sind große Fans von einer Schüssel Müsli am Morgen. Manchmal darf es aber gerne auch etwas exotischer sein. Matcha kennen viele nur als japanisches Heißgetränk, wir haben das grüne Gold kurzerhand in unsere Smoothie Bowl gepackt. Zusammen mit Mango, Banana und Avocado ergibt das eine fruchtig cremige Bowl, die mit frischem Obst das perfekte Sommerfrühstück ergibt.

Zutaten für 2 Personen:

– 1 Banane
– 1 Avocado
– 300 g Mango (am besten aus der Tiefkühltruhe)
– 250 ml Reis-Kokosdrink (oder alternativ Milch)
– 1 EL Wurzelsepp Matcha Green Tea Powder
– Saft von 1 Zitrone

Als Topping für die Matcha Smoothie Bowl:
– Obst (z.B. Himbeeren, Banane, Heidelbeeren)
– Kakaonibs
– Kokos Streifen
– Chiasamen

49,88 / 100 g

19,95

49,88 / 100 g

Zubereitung:

1. Die Bananen schälen, in grobe Stücke schneiden und in ein hohes Gefäß geben. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Ebenfalls in das Gefäß zu den Bananen geben. Die gefrorene Mango, den Reis-Kokosdrink, das Matcha Powder und den Zitronensaft dazugeben.

2. Mit einem Pürierstab zu einer cremigen Masse pürieren. Ist die Konsistenz noch etwas zu dick, einfach etwas Reis-Kokosdrink dazugeben.

3. Die Matchacreme auf zwei Schüsseln verteilen und mit frischen Früchten, den Kakaonibs, Kokos Streifen und Chiasamen belegen.

Rezept Matcha Smoothie Bowl