Shakshuka

Rezept Shakshuka

Kennt ihr eigentlich Shakshuka? Das israelische Gericht ist an sich ein Frühstück, wir essen es aber auch total gerne abends. Schön fruchtig mit Tomaten und Paprika und gleichzeitig würzig deftig durch die Eier und unser Curry Habanero. Mit Brot serviert das perfekte Frühstück, um gestärkt in den Tag zu starten!

 

Zutaten:


– 3-6 Eier (je nach Gusto)
– 1/2 Zwiebel
– 1/2 Knoblauchzehe
– 1 rote Paprika
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 1 EL Curry Habanero
– Salz/Pfeffer
– 1 EL Olivenöl
– frische Petersilie

 

2,50 / 100 g

2,50

2,50 / 100 g

11,8018,73 / 100 g

2,957,49

11,8018,73 / 100 g


Zubereitung:

1. Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel und die Paprika in dünne Streifen schneiden.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne (sie sollte backofenfest sein) erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten.

3. Die Hitze reduzieren, Paprika und die Dosentomaten hinzugeben und bei niedriger Hitze für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Petersilie waschen und klein hacken.

5. Mit einem Löffel Mulden in die Tomatenmasse drücken und die Eier vorsichtig hineingeben. Ein paar Minuten weiter köcheln lassen und anschließend die Pfanne in den Ofen geben.

6. Im Ofen für etwa 5 Minuten backen lassen und Pfanne dann aus dem Ofen nehmen. Mit frischer Petersilie bestreuen und mit Brot servieren.

Rezept Shakshuka